Home > Finanzen & Märkte (Seite 3)

Finanzen & Märkte

Hier finden Sie interessante Nachrichten und Neuigkeiten aus dem Themengebieten “Finanzen und Märkte”.

Wirtschaftsimpulse durch Koelnmesse: Internationale Leitmessen treffen auf Erlebniswelten im Entertainment-Sektor

Ausgewählte Messe-Termine 2017 - copyright: Koelnmesse GmbH

Die Koelnmesse ist Messeplatz Nr. 1 für zahlreiche Branchen. Besucher und Aussteller aus der ganzen Welt kommen nach Köln, um auf dem sechstgrößten Messegelände der Welt Produkte und Trends zu präsentieren und weltweit Geschäfte zu machen.

Mehr lesen

Anbieter-Vergleich: Altersvorsorge bei Versicherern 2016 – Privat-Rente

Anbieter-Vergleich: Altersvorsorge bei Versicherern 2016 – Privat-Rente - copyright: pixabay.com

Wer für das Alter finanziell vorsorgen möchte, dem stehen zahlreiche Wege offen. Eine beliebte Option: der Abschluss einer privaten Rentenversicherung. Dass hier ein Anbieter-Vergleich lohnt, zeigt die Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität, welches im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv 15 Versicherer mit Vermittlernetz getestet hat.

Mehr lesen

Gürzenich-Quartier in Köln – Vollvermietung der Büroflächen

Gürzenich-Quartier in Köln – Vollvermietung der Büroflächen - copyright: Entwicklungsgesellschaft Gürzenichquartier mbH & Co. KG

Kurz nach Fertigstellung des Neubaus Gürzenich-Quartier in der Kölner Innenstadt vermeldet die Projektgesellschaft bereits eine Vollvermietung der 11.000 Quadratmeter Büroflächen. Für die letzten rund 2.300 Quadratmeter vakanten Büroflächen konnte der Landschaftsverband Rheinland als Mieter gewonnen werden. Dieser wird ab dem 1. Quartal 2017 mit der Verwaltung des neuen Jüdischen Museums an …

Mehr lesen

Regionale Armut: Studie zeigt, dass es auf die Preise ankommt

Viele Städter im Westen sind kaufkraftarm. Die Politik könnte mit einer besseren Regionalpolitik gegensteuern. - copyright: pixabay.com

Der Westen Deutschlands ist reich, im Osten herrscht Armut – so pauschal läuft häufig die Armutsdebatte. Tatsächlich aber stehen vor allem westdeutsche Städte schlecht da, zeigt das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) in einer Studie. Die Politik könnte gegensteuern. Wer weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens zur Verfügung …

Mehr lesen

Flexible Immobilienkredite: Stiftung Warentest nahm Angebote unter die Lupe

"Finanztest" untersuchte und verglich die Angebote von 48 Instituten mit flexiblen Immobilienkredite und Kredite mit Kündigungsoption (Annuitätendarlehen) copyright: pixabay.com

Hohe Flexibilität, niedrige Zinsen, angepasste Monatsraten: Wer heute Immobilienkredite abschließt, muss auf solche Vorteile nicht verzichten. Viele Geldinstitute bieten dies an. Aber das heißt noch lange nicht, dass alle Konditionen gleich gut zu bewerten sind. Um hier Klarheit zu verschaffen, hat die unabhängige Monatszeitschrift “Finanztest” die Konditionen verglichen. Starre Finanzregeln …

Mehr lesen

Was Sie über das Weihnachtsgeld wissen sollten!

Was Sie über das Weihnachtsgeld wissen sollten! - copyright: pixabay.com

Wer bekommt eigentlich Weihnachtsgeld? Wie hoch fällt die Sonderzahlung aus? Muss ich es versteuern? Ist Weihnachtsgeld das 13. Gehalt? Die Experten von ARAG haben Wissenswertes zum zusätzlichen Geldsegen des Arbeitgebers zusammengetragen. Was ist eigentlich das Weihnachtsgeld? Rechtlich gesehen ist es ein zusätzliches Entgelt, das der Arbeitgeber an seinen Arbeitnehmer auszahlt. …

Mehr lesen

Geballte Kreativität in Köln beim ersten InsurHack im RheinEnergieSTADION

Geballte Kreativität beim ersten InsurHack im RheinEnergieSTADION Köln copyright: Stephan Maria Helmig | helmixx.com

48 Stunden, 130 Hacker aus aller Welt, drei Sieger-Teams: das ist die Bilanz des ersten InsurHack, dem ersten Hackathon von der Zurich Gruppe Deutschland, speziell für die Versicherungswirtschaft. Zurich hatte die Hacker-Community vom 18. bis 20. November 2016 ins Kölner RheinEnergieSTADION geladen, um innerhalb von 48 Stunden neue Softwarelösungen und …

Mehr lesen

Wohnen im Alter: Jeder dritte Rentner klagt über ein zu großes Eigenheim

Jeder dritte Rentner klagt über ein zu großes Eigenheim - copyright: pixabay.com

Jeder dritte Eigenheim-Besitzer im Ruhestand hält seine Immobilie für zu groß. Ein Umzug ist für die Senioren dennoch keine Alternative. Nur neun Prozent haben sich überhaupt schon mal damit beschäftigt, die vertraute Umgebung zu verlassen. Das zeigt eine Studie der Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG in Zusammenarbeit mit dem Institut für …

Mehr lesen

Der Albtraum Trump wird wahr: Oder vielleicht wird es doch nicht so schlimm? – Ein Kommentar von Frank Frommholz

Der Albtraum Trump wird wahr: Oder vielleicht wird es doch nicht so schlimm? - copyright: pixabay.com

Gerade als junger Mensch hat mich die USA sehr fasziniert. Freiheit, Toleranz und die Möglichkeit, aus eigenem Antrieb sehr erfolgreich zu sein, hatte höchste Attraktivität. In den letzten Wochen hat sich nun aber die hässliche Fratze dieser so völlig ungezwungenen Kultur gezeigt: Widerliche, persönliche Diffamierungen, nicht erträgliche Äußerungen über Frauen …

Mehr lesen

Wein als Wertanlage? Ein smartes Investment nach Top-Sommelier Rakhshan Zhouleh

Wein als Wertanlage: Ein smartes Investment nach Top-Sommelier Rakhshan Zhouleh - copyright: Michael Stephan

Die Welt der Finanzen ist nicht einfach zu durchschauen. Eine lang überlegte Wertanlage ist viel zu oft eine große Enttäuschung, wenn die eben noch heiß gehandelten Aktien oder Immobilien in unserer schnelllebigen Wirtschaft an Wert verlieren. Das Geld ist verloren – und könnte dabei mit ein paar Tipps auch auf …

Mehr lesen

Zinsen für Immobilienkäufe weiterhin im Rekordtief

Gute Nachrichten für Immobilienkäufer: Nie waren die Konditionen so günstig. - copyright: pixabay.com

Dank der Geldpolitik der Notenbanker bleiben die Finanzierungsbedingungen, sprich die Zinsen für Immobilienkäufe ausgezeichnet. Nachdem weder die Europäische Zentralbank (EZB) noch die amerikanische Notenbank (Fed) ihre expansive Geldpolitik geändert haben, bleiben die Finanzierungsbedingungen für Immobilienkäufer in Deutschland ausgezeichnet. Laut Interhyp, Deutschlands größtem Vermittler privater Baufinanzierungen, liegen die Zinsen für Kredite mit …

Mehr lesen

Steuerliche Fallstricke: Investitionsabzugsbetrag prüfen!

Firmen sollten sich mit den Bedingungen für den Investitionsabzugsbetrag eingehend vertraut machen. Ansonsten geht die nächste Betriebsprüfung womöglich mit einer teuren Überraschung einher. - copyright: pixabay.com

  Die niederrheinische Steuerberatungsgesellschaft WWS erklärt, wie sich der Investitionsabzugsbetrag als steuerliches Gestaltungsinstrument gewinnbringend einsetzen lässt. Viele Unternehmen nutzen den Investitionsabzugsbetrag als steuerliches Gestaltungsinstrument. Dabei können Firmenlenker für zukünftige Anschaffungen bis zu 40 Prozent der Ausgaben geltend machen – und zwar für einen Investitionszeitraum von drei Jahren im Voraus. Auf diese Weise …

Mehr lesen

Beratungsstudie: Banken in Metropolen 2016 – Überzeugende Kompetenz – Analyse des Kundenbedarfs mit Schwächen

Beratungsstudie: Banken in Metropolen 2016 - Überzeugende Kompetenz – Analyse des Kundenbedarfs mit Schwächen - copyright: pixabay.com

Die Konkurrenz unter Finanzinstituten ist gerade in den Metropolen groß. Fachkundige Beratungen sind hier ein probates Mittel, um Kunden von den Vorzügen der Filialbanken zu überzeugen. Trotz insgesamt guter Leistungen offenbart die Beratungsqualität der Branche aber eine nicht unerhebliche Schwäche. Das zeigt die aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität, …

Mehr lesen

Zweitägiger Hackathon für die Versicherungswirtschaft

Auf dem Hackathon der Versicherungswirtschaft am 18. November werden Problemlösungen und Geschäftsideen entwickelt. - copyright: pixabay.com

Im Kölner RheinEnergieSTADION startet am Freitag, 18. November 2016, der erste “InsurHack“, ein Hackathon der Versicherungswirtschaft, veranstaltet von der Zurich Gruppe Deutschland. Auf dem Hackathon der Versicherungswirtschaft haben Teams aus Entwicklern, Programmierern, Designern und weiteren Ideengebern 48 Stunden Zeit, neue Softwarelösungen und Geschäftsideen zu entwickeln. Ziel des “InsurHack” ist es, die …

Mehr lesen

Kunst als Geldanlage: naiv oder realistisch?

Die "Kunstagentin" in ihrer Galerie vor Bildern von Julia Benz. - Copyright: Die Kunstagentin

In Zeiten, in denen angelegtes Kapital quasi vernichtet wird, suchen Anleger nach einer Alternative für eine profitable Geldanlage. Experten sehen eine Lösung in Kunstobjekten. Wenn Sparbuchzinsen bei null liegen, die Aktienverläufe eine Kurve darstellen, die dem Gebirgsverlauf der Dolomiten entspricht, und Gold längst nicht mehr glänzt: Dann sollten Geldanleger nach …

Mehr lesen

„all zesamme“– Crowdfunding für die gute Sache

Wer dringend Unterstützung bei der Finanzierung eines Projektes, sei es als Unternehmensgründer, als Kreativer oder auch als Verein benötigt, für den könnte Crowdfunding die Rettung sein. - pixabay.com

Crowdfunding als Möglichkeit, finanzielle Hilfen zu generieren, erfreut sich momentan großer Beliebtheit. Wer dringend Unterstützung bei der Finanzierung eines Projektes, sei es als Unternehmensgründer, als Kreativer oder auch als Verein benötigt, für den könnte Crowdfunding die Rettung sein. Bei dieser Finanzierungsmethode wird der benötigte Geldbetrag über eine Vielzahl von Geldgebern …

Mehr lesen

Starke Metropole, starker Immobilienmarkt

In Wesseling wurde mit dem Stadtteil Eichholz-Kelderich neuer Wohnraum erschlossen.- copyright: PARETO.

Über alle Segmente hinweg zeigt der Kölner Immobilienmarkt derzeit stabiles Wachstum – ein Blick auf die aktuelle Situation und die weiteren Aussichten. Köln wächst. Entsprechend agil zeigt sich der Immobilienmarkt: Der Flächenumsatz nimmt in allen Segmenten weiter zu, ausländische Investoren begeistern sich für die Domstadt, spannende Projekte kommen neu auf …

Mehr lesen

Konjunktur im Kölner IHK Bezirk verliert an Fahrt

Konjunktur im Kölner IHK Bezirk verliert an Fahrt copyright: Konjunktur im Kölner IHK Bezirk verliert an Fahrt copyright: pixabay.com

Die Stimmung bei den kleineren und mittleren Unternehmen (KMU) im Bezirk der IHK Köln hat sich eingetrübt. Gegenüber dem Vorjahr ist die Bewertung der aktuellen Lage leicht, die Erwartung an die künftige Entwicklung stärker gesunken. Dies ergab die jüngste Umfrage der IHK Köln bei Unternehmen mit weniger als 250 Beschäftigten …

Mehr lesen

ETP weiter auf dem Vormarsch – Tipps zum Einstieg in die Anlageklasse

ETPs weiter auf dem Vormarsch – Tipps zum Einstieg in die Anlageklasse copyright: pixabay.com

Exchange Traded Products (ETP) erfreuen sich stetig wachsender Beliebtheit. Die Anlageklasse verzeichnet seit Jahren enorme Zuwachsraten, derzeit sind rund drei Billionen Dollar Assets under Management in ETPs, bis 2021 sollen es rund sieben Billionen werden . ETPs bieten Investoren eine einfache und verhältnismäßig billige Anlageoption. Dennoch wird in letzter Zeit …

Mehr lesen

Immobilien-Barometer zeigt: Immobilien-Käufer wollen ran an den Speckgürtel

Geht es um die Wahl bei Immobilien, sind viele Parameter zu beachten. Eine wesentliche Rolle spielt dabei das direkte Umfeld. Für die Mehrheit der Deutschen sind die „Must-Have‘s“ ihres Traumobjektes gute Einkaufsmöglichkeiten sowie eine günstige Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Im Gegenzug sind Lärm und problematische Nachbarn „No-Go‘s“ in der Umgebung. …

Mehr lesen

Europas Einzelhandel-Investmentmarkt wächst in den kleineren Ländern

Europas Einzelhandel-Investmentmarkt wächst in den kleineren Ländern - copyright: pixabay.com

Trotz der Konsolidierung in den wichtigsten Märkten hat sich der europäische Einzelhandel-Investmentmarkt deutlich über dem 5-Jahres-Schnitt behauptet. Zum Halbjahr beträgt das Transaktionsvolumen 20,7 Milliarden Euro. Das sind zwar 19 % weniger im Vergleich zum ersten Halbjahr des Rekordjahres 2015, aber auch 15 % mehr als der Mittelwert seit 2012. Die europaweite Entwicklung ist vor …

Mehr lesen