Home > Karriere > Arbeit > Neue Wege mit der Firmenweihnachtsfeier
Documentus

Neue Wege mit der Firmenweihnachtsfeier

Neue Wege mit der Firmenweihnachtsfeier - copyright: Fotolia / Bart Sadowski
Neue Wege mit der Firmenweihnachtsfeier
copyright: Fotolia / Bart Sadowski

Vorweihnachtszeit ist Firmenweihnachtsfeierzeit! Der Klassiker unter den Unternehmensveranstaltungen abseits der Bürozeiten lockt mit Spekulatius, Glühwein und saftigem Festtagsbraten. Das gemeinsame Schmausen ist genauso obligatorisch wie das gesellige Beisammensein bis in die späten Abendstunden. Darüber hinaus sind die Gestaltungsmöglichkeiten mannigfaltig. Je lebendiger, ausgefallener und verbindender der gemeinsame Tag abläuft, desto begeisterter beenden die Mitarbeiter das Geschäftsjahr und der Benefit rechtfertigt die Kosten. Verschiedene Unternehmen haben sich auf die Dienstleistung einfallsreicher Firmenerlebnisse spezialisiert, auch in Köln und den umliegenden Städten.

Raus aus der Firma – rein ins vorweihnachtliche Treiben

CityHunters ist ein solcher Dienstleister, der ganz neue Wege beschreitet – und das im doppelten Wortsinn. Das Unternehmen hat sich auf interaktive Stadtrallyes für Unternehmen spezialisiert. “Unsere Touren verbinden Stadtentdeckung und Teambuilding. Wir lassen unsere Teilnehmer in Teams gegeneinander antreten und spannende Rätsel rund um die jeweilige Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten lösen. Dabei fordert jede Rätselstation andere Fähigkeiten”, erklärt Daniel Sekula, Veranstaltungsentwickler und Firmenmitbegründer, das Konzept. Der Nürnberger Anbieter ist allein in Deutschland in über 40 Städten mit aktuell acht Outdoor-Angeboten aktiv. “Gerade in der Vorweihnachtszeit haben wir besonders viel zu tun”, freut sich Personalleiter und Mitgesellschafter Matthias Engelhardt, “wobei Köln zu unseren beliebtesten Standorten gehört.”

Köln lädt zum “Jagen” ein

Köln lädt zum "Jagen" ein - copyright: CityHunters
Köln lädt zum “Jagen” ein
copyright: CityHunters

Natürlich lädt die Wirtschafts- und Kulturmetropole mit ihren festlich geschmückten Weihnachtsmärkten rund um den Kölner Dom, Historisches Rathaus und Neumarkt ganz besonders zur fußläufigen Jagd auf Punkte ein. “Für Firmenweihnachtsfeiern haben wir ganz spezielle Eventkonzepte entwickelt”, stellt Sekula das Produktportfolio vor. “Bei unserem X-Mas Geocaching führt ein GPS Navigationsgerät die Teams von Hotspot zu Hotspot. Die Aufgaben fangen die winterliche Atmosphäre ein, wenn die Teilnehmer beispielsweise ein Weihnachtslied komponieren oder dem Ursprung des Christkinds auf die Spur kommen.” Der Fokus liegt überdies darauf, die Stadt mit neuen Augen zu entdecken. Engelhardt: “,So habe ich Köln noch nie gesehen!‘, bekommen wir oft von unseren Teilnehmern zu hören. Dass unser Konzept aufgeht, ist jedes Mal aufs Neue das größte Lob.”

Multimedial stellt sich CityHunters mit der X-Mas iPad Rallye auf. “Die eigens für diese Veranstaltung entwickelte App integriert Navigation und Rätselstellung. Die Teilnehmer nutzen sämtliche Funktionen des Geräts, schießen Fotos, nehmen Töne auf oder fertigen kunstvolle Zeichnungen an. Diese übermitteln sie direkt an unseren Teamguide und stellen sich seiner kritischen Bewertung”, kommt Engelhardt geradezu ins Schwärmen. Die Teams sind über den jeweiligen Punktestand der Gegner in Echtzeit auf dem Laufenden und kommunizieren via Teamchat. Das hält die Spannung über die komplette Veranstaltungsdauer konsequent hoch.

Ein originelles Weihnachtsfeierprogramm für jede Firma

CityHunters bietet das X-Mas Geocaching und die X-Mas iPad Rallye für zehn bis tausend Personen an, die Tablet-Variante auch in englischer und spanischer Sprache. “Datum und Uhrzeit bestimmen unsere Kunden. Gerne starten oder enden wir auch in einem zentral gelegenen Restaurant oder Hotel ihrer Wahl. Fest steht lediglich der zeitliche Rahmen einer Tour von zwei Stunden mit ausführlicher Einweisung und feierlicher Siegerehrung”, umreißt Engelhardt die Eckdaten. Danach haben sich alle Teilnehmer ihren Spekulatius, Glühwein und Festtagsbraten redlich verdient und Gesprächsstoff bis in die späten Abendstunden!

Auch interessant

Nicht nah am, sondern auf dem Wasser gebaut: Floating Houses copyright: pixabay.com

Nicht nah am, sondern auf dem Wasser gebaut: Floating Houses

Viele Menschen träumen davon, dass ihr Eigenheim samt Grundstück direkt am Wasser liegt. Es geht aber noch eine Stufe höher: Direkt auf dem Wasser leben in Floating Houses.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend