Startseite LifestyleSport & Gesundheit „Immer zehn Prozent mehr geben“

„Immer zehn Prozent mehr geben“

by Redaktion

Anzeige

Kalthöfer

Beim Kölner Sporttalk referierte der Handballer Dominik Klein über erfolgreiche Teams und brachte überzeugende Statements

In den Räumen der Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG traf der Weltklasse-Handballer Dominik Klein auf eine Runde interessierter Zuhörer aus dem Kreis des Verbandes DIE FAMILIENUNTERNEHMER. Ein weiteres Highlight setzte somit die Reihe interessanter Gesprächsrunden und Unternehmensbesuche fort.

Gast war kein Geringerer als Dominik Klein. Er gewann 2007 den Weltmeistertitel mit der deutschen Handball-Nationalmannschaft – mehr geht nicht. Nicht minder seine Erfolgsstory auf Vereinsebene. Mit seinem langjährigen Verein, dem THW Kiel, gewann er dreimal die EHF Champions League, wurde achtmal deutscher Meister und sechsmal DHB-Pokalsieger. 2018 beendete Dominik Klein seine sportliche Karriere. 2019 stieg er als neuer Geschäftsführer der BHV-Marketing GmbH (Bayerischer Handball-Verband) ein. Seinen Fokus richtet der ehemalige Linksaußen auf die Bereiche Talentförderung und Bildung.

Wie wichtig diese Komponenten im Leben eines jeden Menschen sind, hat Klein im positiven Sinne am eigenen Leib erfahren dürfen. Besonders aus dem Kreis der Familie erhielt er jede erdenkliche Unterstützung. „Aus heutiger Sicht kann ich nur immer wieder meine Dankbarkeit zum Ausdruck bringen, dass mir meine Karriere seitens meiner Familie und Trainer ermöglicht wurde. Jeder einzelne der unzähligen Fahrdienste meiner Eltern in meinen jungen Jahren bis hin zu jeder einzelnen individuell vorbereiteten Trainingsstunde verhalf mir zu meinem Erfolg“, so Klein, der auch in Frankreich beim HBC Nantes zwei erfolgreiche Saisons spielte, bevor er die berühmten Schuhe an den Nagel hängte.

Sein Vorbild war stets sein großer Bruder. Aber auch vom Papa hat er einen ganz wichtigen Rat angenommen. „Mach immer zehn Prozent mehr als alle anderen“, das sind die Worte, die Klein noch heute von seinem Vater im Ohr hat, wenn es darum geht, die Dinge voranzutreiben. Als mittlerweile selbst zweifacher Familienvater ist es für Klein selbstverständlich, sich für das Wohlergehen von Kindern starkzumachen.

Vorgelebte Werte weiter transportieren

Wichtig ist Klein außerdem, sich wieder der „Basis zu nähern“ und die eigenen vorgelebten Werte in die nächste Generation weiterzutransportieren. Werte wie Fleiß, Respekt füreinander und Ehrgeiz sind besonders unter dem sportlichen Aspekt essenziell.

„Etwas zurückgeben“, das liegt Klein am Herzen. So gehört zum aktuellen sozialen Engagement von Klein auch die Förderung der Stiftung Deutsche Krebshilfe. Außerdem ist Klein Botschafter für den Mukoviszidose e. V. und der Mitmach-Initiative »Kinder stark machen« von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Klein ist außerdem regelmäßig als ARD-Experte bei Handballübertragungen im Einsatz, so auch bei den Übertragungen der Handball-EM 2020 und EM 2022.

Die wichtigsten Faktoren für erfolgreiche Teams sind für Dominik Klein Respekt sowie Disziplin und Regeln. Ein selbstbewusstes Auftreten, Emotionen und Leidenschaft wie auch Motivation und Wille sind die Pfeiler, auf denen Kleins Wertegerüst fußt. Über allem steht für ihn aber die Arbeit als und im Team. Ohne Team ist der Einzelne nichts.

Bilden und Optimieren von Teams

Er referierte vor den anwesenden Familienunternehmern außerdem zum Thema Bilden und Optimieren von Teams. Er führt aber auch Teambuildingmaßnahmen auf den Spuren von erfolgreichen Mannschaften durch – inklusive Blick in die Umkleidekabine, Trainingshalle und die Trainingseinheiten berühmter Handballteams.

„Es war ein spannender Abend mit einem echten ,Typ‘ Dominik Klein, der uns mit viel Herz sowie sehr privat hat teilhaben lassen an seinem Werdegang und viele Impulse für Teams in Unternehmen geben konnte“, sagte Olaf Ziegs in seiner Eigenschaft als Organisator und stellvertretender Vorsitzender der Region Köln von DIE FAMILIENUNTERNEHMER.

Die ausgewählten 25 Teilnehmer an der exklusiven Abendveranstaltung waren ebenfalls angetan. Es stehen in diesem Jahr noch weitere spannende Veranstaltungen an. Am 27. Oktober ist eine Führung inkl. eines kleinen Konzerts im Beethovenhaus in Bonn angesagt, und schon am 5. November folgt die Gala der Familienunternehmer im Schlosshotel Bensberg inkl. der Vergabe von drei Unternehmerpreisen.

(Heribert Eiden)

Bildquellen

You may also like

Die Wirtschaft Logo
Weis Wirtschaftsmedien GmbH
DIE WIRTSCHAFT KÖLN

Hahnenstraße 12
50667 Köln

Tel.: 0221 – 47 43 924

Allgemeine Redaktion:
info@diewirtschaft-koeln.de

Online-Redaktion:
online@diewirtschaft-koeln.de

Werbung:
werbung@diewirtschaft-koeln.de

© Copyright 2022 – DIE WIRTSCHAFT KÖLN – Weis Wirtschaftsmedien GmbH – Alle Rechte vorbehalten.