Startseite LifestyleWissen Gala der Familienunternehmer

Gala der Familienunternehmer

„Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.“ (Albert Einstein)

by Redaktion

Es durfte wieder gefeiert werden: Nach zwei Jahren Pause trafen sich rund 200 Mitglieder des Wirtschaftsverbandes DIE FAMILIENUNTERNEHMER aus den Regionalkreisen Niederrhein Düsseldorf und Metropolregion Köln Bonn auf Schloss Bensberg zur Preisverleihung im festlichen Rahmen mit köstlichem Dîner und anspruchsvollem Unterhaltungsprogramm.

Und es ging gleich richtig los: Mit dem Song „Nella Fantasia“ des berühmten Filmkomponisten und Oscarpreisträgers Ennio Morricone überraschte und verzauberte Sarah Bouwers, ausgebildet im klassischen Gesang und Moderatorin des Abends, die Gäste. Es folgte die höchst charmante Begrüßungsansprache der Regionalvorstände Marco van der Meer und Frank Oelschläger – humorvoll, aber auch mit nachdenklichen Tönen versehen.

Auszeichnung für drei Familienunternehmer

Es wurde aber nicht nur gefeiert, sondern auch Verdienste und Arbeit gewürdigt: Drei ausgewählte Familienunternehmer erhielten die Auszeichnung „Preis der FAMILIENUNTERNEHMER“ für herausragende Leistungen in drei Kategorien. Die Preisträger waren von einer siebenköpfigen Jury unter der Leitung von Professor Dr. Justus Haucap, Direktor des Instituts für Wettbewerbsökonomie, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, ermittelt worden.

Den Preis für „erfolgreiche Transformation“ erhielt die Trützschler Group SE, ein im Jahr 1888 gegründeter Textilmaschinenhersteller aus Mönchengladbach. In Empfang genommen wurde der Preis von den beiden Aufsichtsräten Heinrich Trützschler und Dr. Michael Schürenkrämer. Laudatorin Antje Schlotter, Leiterin der Düsseldorfer Niederlassung des Sponsors PricewaterhouseCoopers GmbH, lobte die Leistungs- und Zukunftsfähigkeit sowie den hohen Professionalisierungsgrad des vor mehr als 130 Jahren gegründeten, international aufgestellten Unternehmens.

Anzeige

Koelnmesse

Nachhaltigkeitspreis für Grafschafter Krautfabrik

Der Nachhaltigkeitspreis ging an das 1893 gegründete Unternehmen Grafschafter Krautfabrik Josef Schmitz KG. In seiner Laudatio verwies Olaf Ziegs, Vorstand von DIE FAMILIENUNTERNEHMER, Metropolregion Köln Bonn, auf den nachhaltigen Umgang des Unternehmens mit Ressourcen und verwies auf die gute Zusammenarbeit der Firma mit Landwirten aus der Region. Gefördert wurde der Preis durch DIE FAMILIENUNTERNEHMER.

Den Preis für „strategisches Wachstum” erhielt die ORAYLIS GmbH. Laudator Oliver Plaack, Vorstand der Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG, lobte die Düsseldorfer Datenexperten als Vorbild für Wachstum und betonte, dass der Geschäftsführende Gesellschafter von ORAYLIS, Thomas Strehlow, kein Verwalter, sondern ein Gestalter sei. Dieser wiederum verwies, als er den Preis in Empfang nahm, auf sein Erfolgsrezept. Das lautet: „Ich habe super Leute!“

Unvergesslicher Abend auf Schloss Bensberg

Auch für Unterhaltung war gesorgt: Ein Mentalmagier des GOP Varieté-Theaters Bonn verblüffte die Gäste, indem er ihre Gedanken las. Saxofonistin Gina Brese begeisterte mit mitreißendem Spiel und Gesang. Es war ein rundum gelungener und unvergesslicher Gala-Abend mit Tanz bis spät in die Nacht!

Frank Oelschläger, Regionalvorstand von DIE FAMILIENUNTERNEHMER Metropolregion Köln Bonn, bilanzierte: „Es war wunderbar, mit über 200 interessanten und fröhlichen Menschen in einem besonderen Ambiente unsere Gala zu feiern und erfolgreiche Unternehmer für ihre Leistung auszuzeichnen. Dazu eine fantastische Moderatorin und Sängerin, tolle Livemusik und Tanz bis nach Mitternacht.“

90 Prozent der deutschen Unternehmen sind Familienunternehmen

Unterstützt wurde die Gala durch die Sponsoren Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG und PricewaterhouseCoopers GmbH. Organisiert wurde die Nacht der Nächte von Olaf Ziegs, Stellvertretender Vorstand von DIE FAMILIENUNTERNEHMER, Metropolregion Köln Bonn, und seinem Team. Olaf Ziegs ist Geschäftsführer von Z PLUS M DIE MARKETING AGENTUR KG, die sich auf die Beratung des Mittelstandes im Bereich des digitalen Marketings spezialisiert hat. Ziegs ist seit über 18 Jahren als Vorstand im Wirtschaftsverband DIE FAMILIENUNTERNEHMER aktiv.

DIE FAMILIENUNTERNEHMER folgen als politische Interessenvertretung der Familienunternehmer den Werten Freiheit, Eigentum, Wettbewerb und Verantwortung. Die Mitgliedsunternehmen erwirtschaften einen Jahresumsatz von ca. 460 Milliarden Euro (vgl. BIP Deutschland: rund 3.025 Milliarden Euro). Über 90 Prozent der Unternehmen in Deutschland sind eigentümergeführte Familienunternehmen.

(Monika Eiden)

Bildquellen

Weitere spannende Beiträge

Die Wirtschaft Logo
Weis Wirtschaftsmedien GmbH
DIE WIRTSCHAFT KÖLN

Hahnenstraße 12
50667 Köln

Tel.: 0221 – 47 43 924

Allgemeine Redaktion:
info@diewirtschaft-koeln.de

Online-Redaktion:
online@diewirtschaft-koeln.de

Werbung:
werbung@diewirtschaft-koeln.de

© Copyright 2022 – DIE WIRTSCHAFT KÖLN – Weis Wirtschaftsmedien GmbH – Alle Rechte vorbehalten.