Home > Finanzen & Märkte > Die neue Ausgabe von der Wirtschaft Köln ist erschienen: Jetzt kostenlos lesen oder downloaden!

Die neue Ausgabe von der Wirtschaft Köln ist erschienen: Jetzt kostenlos lesen oder downloaden!

Die neue Print-Ausgabe von der Wirtschaft Köln ist erschienen! - copyright: Die Wirtschaft Köln
Die neue Print-Ausgabe der Wirtschaft Köln ist erschienen: Mit Klick auf das Bild öffnet sich das kostenlose E-Paper!
copyright: Die Wirtschaft Köln

Die neue Print-Ausgabe der Wirtschaft Köln ist erschienen. Die neue Print-Ausgabe der Wirtschaft Köln gelangt zum einem auf dem Postweg auf die Schreibtische der Inhaber und Geschäftsführer der ausschließlich im Handelsregister eingetragenen Unternehmen in Köln und der Region. Andererseits übernehmen viele Verbände, Netzwerke, Partner und Wirtschaftsklubs darüber hinaus eine sehr wichtige Funktion in der sichtbaren Verbreitung unseres Wirtschafts-Magazins. Sie können die aktuelle Ausgabe kostenlos als E-Paper, im Web-Kiosk oder PDF auf unserem Online-Portal lesen oder downloaden.

Alle redaktionellen Beiträge und auch das komplette E-Paper, sowie die PDF-Version zum Download werden zusätzlich auf unserem Online-Portal hier veröffentlicht. Durch eine Implementierung in die sozialen Netzwerke und mit unseren kompetenten Kooperationspartnern im Publisher-Bereich erzielen wir eine hohe Reichweitenverlängerung. Unsere täglich aktualisierten Inhalte sind dabei nicht nur auf dem PC, sondern auch auf Tablets und Smartphones problemlos abrufbar.

Ihre Meinung ist uns immer wichtig und wir sind für Anregungen sehr dankbar. Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Lesen der aktuellen Ausgabe und hoffe, dass unsere Redaktionsthemen für Sie einen spürbaren Nutzwert haben.

Wir haben u.a. folgende Themen in der aktuellen Ausgabe für Sie:

  • Digitalisierung: Herausforderung trifft auf Chance
  • Wirtschaftsförderung ist Chefsache: Das wichtige Amt ist der OB unterstellt
  • Neue Wege im Versicherungsgeschäft: Mit Innovationen in Richtung Zukunft
  • Online-Marketing: Patrick Hünemohr (Greven Medien Gruppe) über Location Based Services und Co.
  • Arbeit 4.0: Fluch und Segen zugleich
  • Cologne Convention Bureau (CCB) veröffentlicht neues multimediales Handbuch
  • Gründerkonferenz StartupCon in der LANXESS arena
  • Interview: Die Wirtschaft Köln im Gespräch mit Konrad Adenauer (Kölner Haus- und Grundbesitzer Verein)
  • InsurTech Week im Kölner STARTPLATZ
  • Kinder und Karriere: Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Nachwuchs?
  • Die Messe der Zukunft: Können digitale Dates den realen Messebesuch ersetzen?
  • Wirtschaftskriminalität heute: Die Langfinger aus den eigenen Reihen
  • Rabattschlacht der Möbelhäuser im Rheinland
  • Bitcoins und Co.: Virtuelles Geld und reale Steuern
  • Experten-Ratgeber: RA Christian Solmecke über die EU-Datenschutz-Grundverordnung
  • Corporate Volunteering: Weg vom Schreibtisch für den guten Zweck
  • Immobilien: Gewerbe-Leerstände optimal nutzen
  • Schöner Scheitern: Vidar Andersen über den Dornröschen-Schlaf von so manch einer Idee
  • Gesundheit: Experten der Klinik Links Vom Rhein zu dem Thema: „Multiresistente Keime“
  • Digitale Ordnung: Versicherungen per organisieren
  • Mobilität: Steffen Saebisch (Freidrich-Naumann-Stiftung) über das Staatsziel Infrastruktur
  • Event-Location: Wertheim Cologne

… dazu bieten wir exklusive Einblicke in Branchen, Märkte und Betriebe, einen spannenden Mix aus aktuellen Nachrichten und Neuigkeiten der Wirtschaft, Unternehmensportraits und Interviews mit Entscheidern der Region.

Hier kommen Sie direkt zum E-Paper und hier können Sie die aktuelle Ausgabe kostenlos downloaden!

Die Wirtschaft Köln erreicht mit einer Auflage von 17.000 Exemplaren pro Ausgabe Unternehmer, Geschäftsführer und Bereichsleiter von Einkauf bis Vertrieb. Wenn Sie interessante Nachrichten und Neuigkeiten melden möchten oder Sie interessieren sich für eine Kooperation mit der Wirtschaft Köln und/ oder wollen Werbung im Print- oder Online-Bereich schalten? Dann kontaktieren Sie uns! Hier finden Sie unsere aktuellen Mediadaten.

Hier gelangen Sie zu unseren weiteren kostenlosen Print-Ausgaben im Archiv!

Auch interessant

Fotografie aktuell: Wie ist die Marktlage? - copyright: pixabay.com

Fotografie aktuell: Wie ist die Marktlage?

Wer braucht schon eine echte Kamera, wenn das Smartphone ohnehin immer dabei ist? Diese Devise scheint nicht mehr ganz zu stimmen, denn im Mai 2017 legte der Fotografie-Markt erstaunlich starke Zahlen auf. Und dafür gibt es gute Gründe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.