Home > Lifestyle > Wissen (Seite 5)

Wissen

Hier finden Sie interessante Nachrichten und Neuigkeiten aus dem Themengebiet “Wissen”.

Privatsphäre: US-User trauen Social Media nicht

User nutzen Socal Media; 96 Prozent misstrauen den Webseiten hinsichtlich der gebotenen Privatsphäre. - copyright: pixabay.com

  Die Zahl der Social Media User wächst; zeitgleich sinkt das Vertrauen in die sozialen Netzwerke, wie ein Umfrage kürzlich ergab. Selbst unter vielen Millennials kaum noch wirklich Vetrauen in Social Media Social Media scheint in den USA zu Hause zu sein. Nirgendwo anders auf der Welt sind mediale Angebote …

Mehr lesen

ORGATEC: Microsoft nennt Erfolgsfaktoren für den Wandel von Netzwerkorganisationen

Microsoft Messestand. Auf der Orgatec stellte Microsoft gesellschatliche und wirtschatliche Umbrüche in den Fokus. - copyright: Microsoft

Microsoft diskutiert auf der ORGATEC mit Kunden und Partnern Anforderungen einer veränderten Arbeitswelt. Als Hauptpartner der Fachmesse für alles rund um die Arbeitswelt veröffentlichte der Computergigant Erfolgsfaktoren für den Wandel von Netzwerkorganisationen: Ein vernetztes Zeitalter fordert von Unternehmen agile Organisationsformen, autonome Teams, flexible Mitarbeiter, transparentes Wissen und eine Investition in …

Mehr lesen

Schnarchen: lästiges Nebengeräusch oder gesundheitliche Dauerbelastung?

Haben sich das Schnarchen zur Berufung gemacht: Dr. med. Stephan Leuwer und Dr. med. Gero Quante, Klinik LINKS VOM RHEIN. - copyright: Klinik LINKS VOM RHEIN

Mit zunehmenden Alter nimmt das Schnarchen zu. Für die lästigen Atemgeräusche gibt es eine einfache Erklärung: Schuld ist eine Verengung der Atemwege. Dafür gibt es vielerlei Ursachen, die meisten sind harmlos. Dennoch sollte jedes Scharchen abgeklärt werden. Denn die sogenannte Schlafapnoe zieht negative Folgen mit sich. Schnarchen: ein vorrangig männliches …

Mehr lesen

Erste Professur für künstliche Lunge geht nach Merheim

Prof. Dr. Christian Karagiannidis ist auf die erste deutsche Professur für extrakorporale Lungenersatzverfahren (künstliche Lunge) berufen worden. - copyright: Professor Dr. Christian Karagiannidis / Klinikum Köln-Merheim

Prof. Dr. Christian Karagiannidis, Leiter des ARDS- und ECMO-Zentrums der Lungenklinik Köln-Merheim, ist auf die erste deutsche Professur für extrakorporale Lungenersatzverfahren (künstliche Lunge) berufen worden. Die Professur wurde am Lehrstuhl für Pneumologie der Universität Witten/Herdecke (UW/H) eingeordnet. Prof. Dr. Christian Karagiannidis behandelt seit 2011 als Leiter des ARDS- und ECMO-Zentrums …

Mehr lesen

Kunst als Geldanlage: naiv oder realistisch?

Die "Kunstagentin" in ihrer Galerie vor Bildern von Julia Benz. - Copyright: Die Kunstagentin

In Zeiten, in denen angelegtes Kapital quasi vernichtet wird, suchen Anleger nach einer Alternative für eine profitable Geldanlage. Experten sehen eine Lösung in Kunstobjekten. Wenn Sparbuchzinsen bei null liegen, die Aktienverläufe eine Kurve darstellen, die dem Gebirgsverlauf der Dolomiten entspricht, und Gold längst nicht mehr glänzt: Dann sollten Geldanleger nach …

Mehr lesen

“GrowSmarter”: Kölner Projekt ausgezeichnet

Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes und Reiner Gottschlich von der Koordinationsstelle Klimaschutz der Stadt Köln haben in Berlin die Auszeichnung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) entgegengenommen. - copyright: SmartCity.Institute

Den Herausforderungen eines “intelligenten Wachstums” widmet sich das Kölner Projekt “GrowSmarter”, für das die Stadt im Rahmen des Wettbewerbs “Intelligente Regionen Deutschlands” mit dem Sonderpreis vom Bundesministerium für Wirtschaft ausgezeichnet wurde. Der Wettbewerb „Intelligente Regionen Deutschlands“ wurde zu Beginn des Jahres 2016 vom Bundeswirtschaftsministerium ausgerufen. Gesucht wurde bundesweit nach Projekten, …

Mehr lesen

Kölner Wissenschaftler mit Roman Herzog Forschungspreis Soziale Markwirtschaft 2016 ausgezeichnet

Kölner Wissenschaftler mit Roman Herzog Preis ausgeeichnet.- copyright:Roman Herzog Institut

Das Roman Herzog Institut (RHI) hat in München drei jungen Wissenschaftlern den Roman Herzog Forschungspreis Soziale Marktwirtschaft 2016 verliehen. Mit einem Preisgeld von insgesamt 35.000 Euro handelt es sich um eine der höchstdotierten Auszeichnungen im Gebiet der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Gefördert und unterstützt wird der Roman Herzog Forschungspreis Soziale Marktwirtschaft …

Mehr lesen

Zellkommunikation: Genforschung eröffnet neue Optionen im Kampf gegen Krebs

Zellkommunikation: Genforschung eröffnet neue Optionen im Kampf gegen Krebs copyright: pixabay.com

Wenn die Kommunikation zwischen Zellen gestört ist, kann das für den Menschen fatal werden: Es drohen etliche Krankheiten, nicht zuletzt auch Krebs. Bei der Zellkommunikation spielt der sogenannte Notch Signalweg eine entscheidende Rolle. Nun haben Wissenschaftler der Universitäten Hohenheim und Cincinnati die Struktur eines daran beteiligten Proteinkomplexes entschlüsselt. Die Kenntnisse …

Mehr lesen